Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kinesiologie heißt übersetzt die „Lehre der Bewegung“. Mit Bewegung sind hier alle Ebenen der physiologischen und feinstofflichen Abläufe im Körper gemeint, auch unsere Gefühle und Gedanken, die uns bewegen. Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode die den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Sie ist in den 60er Jahren in den USA entstanden. Heute basiert sie auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Gehirnforschung, Bioenergie und Psychologie in Kombination mit Elementen der seit Jahrtausenden alten, traditionellen, chinesischen Medizin. Im Laufe der Weiterentwicklung entstanden unterschiedliche kinesiologische Richtungen. Ich arbeite mit den folgenden:

  • Touch for Health
  • Transformations-Kinesiologie
  • Systemische Kinesiologie
  • Astro-Kinesiologie (mit Horoskoperstellung)
  • Energetische Kinesiologie
  • Edu-K

Gemeinsam ist all diesen Methoden der sogenannte Muskeltest. Er wird als Diagnoseinstrument und Feedbacksystem des Körpers genutzt. Durch diese Technik ist es möglich in unserem System Energieungleichgewichte und Blockaden zu finden, die der Selbstregulation und Selbstverwirklichung im Wege stehen, und aufzulösen. So können wir unser Leben schöner und befreiter leben.